PÖL                Aktuell               Team        Arbeitsfelder      Projekte       Referenzen   Publikationen       Kontakt         Naturreisen        Spinnen     
 
  Farnbekämpfung Untervaz

 

   

Fragestellung:
Der Adlerfarn (Pteridium aquilinum) kann sich fallweise stark ausbreiten und insbesondere die Qualität von Weiden stark beeinträchtigen. Unternutzung, manchmal auch Übernutzung können die Ursache sein. Im Zusammenspiel mit etwas schattigen Lagen und eher sauren Böden kann das Adlerfarnproblem dramatische Ausmasse annehmen.

Projektansatz:
In Untervaz, GR, werden in den Sömmerungsweiden der tieferen Lagen verschiedene Verfahren zur Adlerfarnbekämpfung umgesetzt und evaluiert.

Auftraggeber:
Gemeinde Untervaz (Kontaktperson Hanspeter Philipp, Förster)
Amt für Natur und Umwelt, Abt. Natur/Landschaft, Chur (Dr. Josef Hartmann)

in Zusammenarbeit mit Patrik Wiedemeier
  © Projekte Ökologie Landwirtschaft, Anna Stäubli, Zinggentorstr. 4, 6006 Luzern, +41(0)41 340 47 31, +41(0)79 606 29 09
07.05.2015