PÖL                Aktuell               Team        Arbeitsfelder      Projekte       Referenzen   Publikationen       Kontakt         Naturreisen        Spinnen     
 
  Beweidungsversuch Bachsertal: Erfolgskontrolle Spinnen


 


Fragestellung:
Am Südwesthang des Sanzenbergs im Bachsertal, Zürich soll ein naturschützerisch wertvoller, trockener Waldstandort durch eine Beweidung mit Ziegen offen gehalten werden. In einer Erfolgskontrolle soll die Wirkung dieser Beweidung auf die Bodenspinnen untersucht werden.

Projektansatz:
In den Jahren 2009, 2011 und 2012 wurden die Bodenspinnen sowohl im Bereich der Ziegenweide, in einer Fläche mit Austragspflege (Mahd des Unterwuchses im Herbst, Wegrechen des Laubes im Frühling) und einem Kontrollstandort mittels Bodenfallen während 12 Wochen gefangen. Damit konnte man einerseits die zeitliche Entwicklung und Wirkung der Ziegenweide untersuchen, andererseits konnte man auch einen Vergleich des Artenspektrums mit der Austragspflege und dem Kontrollstandort auswerten.

Auftraggeber:
Pro Natura Zürich, Andreas Hasler

  © Projekte Ökologie Landwirtschaft, Anna Stäubli, Zinggentorstr. 4, 6006 Luzern, +41(0)41 340 47 31, +41(0)79 606 29 09
07.05.2015